Mit Kopf Herz und Hand

Unsere Kinder brauchen mehr denn je die Herausforderung an eigenes Denken, Fühlen, Erleben und Handeln - die echte Begegnung von Kind und Welt.

 

Das Greifen, das allem Begreifen vorausgeht, kann weder durch die Medien noch durch den Computer ersetzt werden.

Erfahren, Entdecken, Erforschen stehen am Anfang aller Lernprozesse.

Wenn Lernprozesse die Bewegung, Sinneswahrnehmung und Erkenntnis miteinander verknüpfen und wir Lernen als ganzheitlichen Reifungsprozess von Geist, Körper und Psyche verstehen,  dann achten wir Kinder als eigenständige Persönlichkeiten.

Unser modernes und ganzheitliches Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungskonzept bildet die Basis für die pädagogische Qualität in unseren Kinderhäusern.

 

Gemeinsam - mit Träger, den Eltern und den pädagogischen Fachkräften - bieten wir den Kindern eine Lebens- und Lernwerkstatt, damit ihnen die bestmöglichste Förderung zu Teil wird.